Akustisches Kampieren

(Artikel: Passauer Neue Presse vom 27.03.2013)
Eigentlich mag sie Funk. An diesem Montagabend aber spielt sie sich nicht damit, sondern mit Rock- und Popballaden die Finger an der Gitarre wund: Acoustic Campfire alias Helga von Hochstein ist zu Gast im Café Duftleben. Im Gepäck hat sie vor allem Altbekanntes.



Foto: Rappold von Carina Rappold

Die Beatles mit "Let it be" gehören ebenso dazu wie Celine Dion mit "My heart will go on" und "Stairway to heaven" von Led Zeppelin. Mit ihrer warmen, klangvollen Stimme meistert sie alle Höhen und Tiefen. Am akustischen Lagerfeuer sitzend kommen die rund 20 Nostalgiefans im hinteren Teil des Cafés ganz auf ihre Kosten. Es fällt schwer, der Künstlerin, die sich das Gitarrenspielen im Alter von 14 selbst beigebracht hat, nicht zuzuhören.
Dazu braucht sie nicht mehr als einen Stuhl, ein Mikrofon und ihre zwei Gitarren. Helga von Hochstein ist eine Minimalistin, deswegen aber nicht weniger auffällig. Mit dem ledernen Stirnband, dem wallenden lockigen braunen Haar, den leopardengemusterten Ärmeln, dem breiten Gürtel und den nietenbesetzten Handschuhen wirkt sie, als sei sie gerade den späten Sechzigern entstiegen. Aber genau das macht ihren ganz besonderen Charme aus: eine große leidenschaftliche Stimme und ein sympathisches etwas hippiemäßiges Auftreten. Da kann einem nur warm ums Herz werden.
Anzeige
Impressum - (c) Helga von Hochstein 2020
Email: info@helgavonhochstein.com
Fon: +49 (0)151 20 11 70 11

Termine

» immer Bescheid bekommen ...
  • 23.03.2020 19:00 Uhr
     
     Cafe Duftleben Passau
     

YouTube Channel

TORN (NATALIE IMBRUGLIA) - COVER

FEVER

THIS BOOTS ARE MADE FOR WALKING (NANCY SINATRA) - (COVER 2015)

IRGENDWANN BLEIB I DANN DORT (STS) - (COVER 2015)

HEUTE HIER, MORGEN DORT (HANNES WADER) - (COVER 2015)

CAN'T EVEN GET THE BLUES (REBA MCENTIRE) - KELLERKINDER 1996

WHAT`S UP (4 NON BLONDES) - KELLERKINDER 1996

NOTHING COMPARES 2 U (SINEAD O'CONNOR (PRINCE)) - (COVER 2015)

Alle Filmbeiträge in meinem YouTube Channel zeigen